Mantrailing

Mantrailing Kurs (Kursleiter: Brigitte Hirsch)

5 Termine EUR 125,--. Dauer eines jeweiligen Termines ca. 2 bis 2 ½ Stunden. Maximal 6 Mensch/Hund Teams.

Für das Trailen benötigt man ein Geschirr (was möglichst vorne an der Brust noch mal über kreuz geht), eine ca. 5-6 Meter Leine und Fahrrad Handschuhe.

Mantrailing ist eine Art Spurensuche, bei der der Hund die Individualspur eines Menschen verfolgt. Einsatzbereiche für Personensuchhunde sind: Alzheimer- und Demenzpatienten, desorientierte Personen, verunfallte Personen, Straftäter. Es ist eine einzigartige Möglichkeit die Beziehung zu seinem Hund zu verbessern (und ihn lesen zu lernen), da man in einem bestimmten, für den Hund natürlichen Radius, etwas mit ihm zusammen macht. Das wichtigste und am stärksten ausgeprägteste Sinnesorgan ist die Nase, die um ein vielfaches besser ist, als die des Menschen und Hunde können nach 2 Wochen noch eine Spur finden. Das Einsteigen ist zu jeder Zeit möglich, da wir die jeweiligen Mensch/Hund Teams dort abholen, wo gerade ihr Ausbildungsstand ist.

mantrailing-spurensuche